16. Tag

16. Tag
Vom Camping Tres Arroyes nach Coronel Dorrego gefahren und dort hinter einer Tankstelle meinen Platz bezogen, nicht ohne mich zuvor mit den Hunden anzufreunden, die ja mich immer mal wieder jagen und ich mit Schlenkern abwehren muss. Morgens regnete es leicht, mittags wurde es besser aber der Rücken wind nahm zu, das wird bei entgegenkommenden LKW ´s gefährlich durch die Luftwirbel.

Ein Grillabend für 50 Leute wurde vorbereitet. Leider hatte ich schon gegessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.