22.Tag

22. Tag, 09.12 2017
Nach einer ungestörten Nacht – ein Vogel hatte wohl ein Nest in meinem Gebüsch – begann es gegen 6 Uhr zu stürmen. Auf dr Fahrt merkte ich die Windböhen und ließen mich zweimal unabsichtlich den Straßenrand – den Grünstreifen – erreichen.
Nach ca 20 Kilometern hielt plötzlich ein Geländefahrzeug neben mir an. Er hatte mich zuvor schon überholt und zeigte wohl Mitleid. Er nahm mich mit – ich hatte nichts dagegen – und brachte mich bis zu einem Campingplatz in Las Grutas. Wir unterhielten uns ausgiebig, die Fahrt kam mir vor wie im Flugzeug, nach drei Wochen des Radfahrens. Auf dem Platz hatte ich dann viel Zeit Wäsche und mich zu waschen, den Ort zu besuchen und in einer Tankstelle und später in einer Pizzeria wieder Kontakt mit Deutschland aufzunehmen. Drei Tage hatte man von mir nichts mehr gehört. Dies wird nun häufiger vorkommen.

Las Gruzas – ein touristischer Ort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.