23.Tag

23.Tag, 10.12.17
Heute bin ich nur bis zur Kreuzung der Ruta 3 und 23 (Richtung Barilodge) gefahren. Die ersten 9 Kilometer von „Las Grutas“ auf die Anhöhe der Ruta 3 waren kein Problem, danach heftigsten Gegenwind, mehrmals musste ich die Straße verlassen und im Kiesbett abbremsen. Anbetracht der Tatsache, dass die nächste Versorgungsstation noch über 90 km entfernt ist, beschloss ich an einer Tankstelle zu bleiben – (Kaffee, Gebäck, belegte Brote, Getränke, Toilette … und Internet – was will man mehr.

Eine lebende Schlange, sonst habe ich nur tote Tiere am Straßenrand gesehen. Ob sie es überleben wird?
Mein Schlafplatz und an der Wand mein heutiger Arbeitsplatz.
Ich zog mir meinen Schlafsack über den Kopf, da ich sonst auf dem Schirm nichts sehe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.