24. Tag

24.Tag, 11.12.17
Heute bin ich bis El Elpalme gefahren.
Nach einer ruhigen Nacht an der Tankstelle YPF – konnte Blog bearbeiten und aktualisieren – stand der Wind günstig für mich, eigentlich stand er nicht, sondern bließ mir stets in meinen Rücken. Schon um 7:30 Uhr konnte ich losfahren und schaffte kurz nach 12:00 Uhr die 80 Kilometer, da hatt ich in meinem Tourendasein noch nie bewältigt. An der Tankstelle in Sierra Grande etwas getrunken, wozu hier die Nacht verbringen, dachte ich mir und ließ mich weiter vom Wind treiben. 8 Kilometer vor El Elpalme fragte ich mal bei der Polizei an, wo ich denn übernachten könne. Sie boten mir erstmal Kirschen an und wir unterhielten uns (wie schon so oft mit der Polizei). Sie informierten mich über ein Restaurant eben 8 Kilometer weiter. Unterwegs hielt noch ein Campesino und und fragte mich aus.
Die Leute sind sehr nett und natürlich auh neugierig auf das Woher und Wohin. Hinter dem Restaurant zwischen Hühnern und Hunden konnte ich mein Zelt aufschlagen.
So beendete ich mit 146 Kilometern und gut gesättigt den Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.