43.Tag

43. Tag – in Punta Arenas
Mitten in der Stadt wohnend erledigte ich einiges. Haare mussten auch mal wieder geschnitten werden. Einen Adapter für Chile, den hatte für das Notebook nicht dabei und chilenische  Pesos sollte ich nun auch haben.

Abend Essen in der Nähe des Meeres – dort gibt es einige gute Restaurants. Ich war in einem mit interessanter Innenausstattung, Grüße von allen Leuten. die wohl das Lokal besuchten, Geldscheine aller Länder an der Wand … . Werde heute morgen Abend noch Fotos machen, habe mir dort einen Platz reservieren lassen.

Wer diesen Zeh küsst kommt wieder. Habe ich vor 26 Jahren gemacht.

Palast Sarah Brown

Al s ich zurückkam vom Restaurant dann fast vor dem Hotel traf sich die Auto-Tuner aus der Gegend mit lautester Musik bis 23:30 Uhr.

2 Antworten auf „43.Tag“

  1. Hallo Klaus, komme gut rüber ins Neue Jahr, auf welcher Party auch immer. Deine Bilder und Berichte vom (fast) anderen Ende der Welt sind weiterhin sehr beeindruckend.
    Grüße Helmut (Loireradweg)

    1. Vielen Dank Helmut, ich freue mich stets auf Kommentare, macht das Ganze noch lebendiger als es sowieso schon ist.
      Auch dir ein erlebnisreiches Jahr – auch auf dem Rad, es muss ja nicht so stark regnen, wie bei unserem letzten Aufbrechen, für beide ja der letzte Tag unser Tour 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.