Fahrradreise Uruguay-Argentinien-Chile

ABSICHTEN  und  PLANUNGEN

Am 17. November 2017 werde ich nach Montevideo fliegen und von dort aus gen Süden radeln. Die Strecke soll an der Küste Argentiniens bis nach USHUAIA führen. Sollte ich dort angekommen sein beginnt der zweite Teil meiner Reise.
Ich möchte über PORVENIR nach PUNTA  ARENAS,  PUERTO  NATALES,  TORRES  DEL  PAINE zur CARRETERA  AUSTRAL  gelangen und bis PUERTO MONTT fahren. In PUERTO MONTT lebte und arbeitete ich in den Jahren 1991 und 92. Ich hoffe auf ein Wiedersehen mit vielen Freunden und Bekannten!

Natürlich wird es auf meinem Weg auch Umwege geben, so möchte ich die Tierwelt auf der Peninsula Valdés besuchen oder viel später den Ort Futaleufu aufsuchen.
I
ch plane zwar genaue Fahrtstrecken, aber ich weiß – der Weg ist das Ziel – dass ich ebenso von diesen geplanten Wegen abweichen werde. Gegenwind, Rückenwind und Regen werden meine Planungen schon durcheinander bringen.

Zu meinen Planungen gehört auch dieser Blog – und da ich Blog-Neuling bin – beschäftige ich mich jetzt schon damit.

Eine Fahrradtour vorzubereiten, das Gepäck zusammenzustellen und vieles mehr, darin habe ich schon einige Erfahrungen gesammelt.
Neu ist der zu dieser Reise dazugehörende Flug mit Fahrrad + Gepäck.
Neu sind die Strecken in Südamerika mit dem Fahrrad zu befahren.

Die Spannung und Erwartungen darauf steigen. Das sportliche Training beginnt und das Lesen geeigneter Lektüre.

Ihr könnt / Sie können an dieser Stelle meine Tour verfolgen. Wenn es mir möglich ist und ich über eine Internet Verbindung verfüge werde ich  (hoffentlich regelmäßig)  von meiner Reise und den erhaltenen Eindrücken berichten.
Am 16. März 2018 fliege ich wieder von Santiago nach Hause.

Auf eure / Ihre Kommentare freue ich mich.

FOLGE   MIR   AUF   STRAVA !

3 Antworten auf „Fahrradreise Uruguay-Argentinien-Chile“

  1. First of all I want to say fantastic blog! I had a quick question which I’d
    like to ask if you do not mind. I was interested to know how you center yourself and clear your thoughts before writing.
    I have had difficulty clearing my thoughts in getting my thoughts out.
    I do take pleasure in writing however it just seems like the
    first 10 to 15 minutes are lost just trying to figure out how to begin. Any ideas or
    hints? Kudos! http://customwritingz.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.