Lima Tag 3

03.01.2020

Pünktlich um 10:30 Uhr wurde ich zur Rundfahrt durch das Zentrum Limas abgeholt. Nach Parkplatzsuche ging es zu Fuß weiter: Durch Fußgängerzonen, chinesischem Viertel und Plaza de Armas, Regierungsgebäuden, Kirchen, Sitz des Präsidenten.
Auch einen Abstecher zum Mehr nahmen wir vor, riesige Hotelanlagen bekannter internationaler Hotelketten.  Ich hatte doch sicher die beste Unterkunft, die man in Lima finden konnte. Riesiges Appartement in relativ ruhiger und sichererer Lage – gut – Bett und Stuhl brachte ich selbst mit.

Abends hatte ich die Familie zum  Essen eingeladen.
Es war eine wunderbare Zeit mit der Familie! Vielen Dank! Muchas Gracias!

Eingang chinesisches Zentrum
chinesische Produkte / Banken
Kanzlei
Plaza de Armas
„Taubenscheuer“
Ufer Pazifik auf der Höhe des Zentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.