Puerto Montt 8

24.01.2018
Kayakfahrt im Fjord Reloncavi

Heute hieß es mal früh aufstehen und um 8:40 Uhr in Puerta Varas sein. Dort, bei Jass (https://www.jasspuertovaras.com/), der Freundin von Carlos, wurden die Kayaks verladen, Schwimmwesten, wasserdichte Säcke, entsprechende Kleidung und zusammen mit 7 Personen fuhren wir nach Ensenada und Ralun an den Fjord Reloncavi.
In zwei Etappen in vier Booten ruderten wir durch einen Teil des Fjords, gegen 14 Uhr gab es eine Verpflegungspause.  Eine Anwohnerin bereitete für uns ein Essen, Kaffee, Süßes und wir konnten im Anschluss das Anwesen besichtigen. Für mich war diese Einbeziehung der Anwohner in den dortigen Tourismus eine win win Situation, denn wir hatten Einblicke in das dort noch einfache Landleben mit Viehzucht (Ochsenkarren). Außerdem beruhigte die Pause zumindest meinen Rücken, denn Kayakfahren ist halt nicht Fahrradfahren.

… und noch ein paar Fotos mehr von Jass:

und INFO- Materialien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.