Ruhetag Antofagasta

25.01.2020

Ich konnte erst am Sonntag die Stadt besichtigen, Teile der Innenstadt, plaza de armas waren durch die Polizei abgesperrt – Demonstrationen.
Hier nahm ich an zerstörten Fenstern und an abgesperrten Läden wahr, dass es in Chile Unruhen gab. Am nächsten Tag habe ich mir eine chilenische SIM-Karte besorgt, sie aufgeladen, mehrere Rundgänge durch Fußgängerzonen absolviert und diesen Blog schließlich mit mehreren Versuchen ergänzt.
Rundgang:

l
Plaza de armas
Fußgängerzone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.