Ruhetag Santiago

Mittwoch, 29.01.2020

Ja, die Entscheidung war getroffen, ich hatte ja für zwei Tage bezahlt, so musste ich mich ja entscheiden ob verlängern, weiterreisen oder Rückflug.
Heute suchte ich das Fahrradgeschäft auf, bei dem ich den Radkarton vor 2 Jahren erhalten hatte, doch das Geschäft gab es nicht mehr. Ein kleiner Laden 50 Meter weiter, ich fragte nach, sie hatten gerade ein Rad ausgepackt und ein Karton stand an der Wand. Glück muss man haben, Karton und ich im Taxi verstaut fuhren wir über Umwegen zurück zum Hostal, ich musste dem Fahrer den Weg beschreiben (Handy). So machte ich einen Zeitpunkt meiner Wiederkehr im Hostal aus und bezahlte schon mal drei Tage im Voraus. Ich kann den Zeitpunkt allerdings verschieben, früher oder später ginge auch. Geplant ist Ende Februar wieder hier zu sein.
Heute noch Fahrrad etwas gewartet, eingekauft und Blog ergänzt.

Mein Ruheplatz im Hostal, hinter dem Baum mein Fahrrad,
rechts geht es in den Speiseraum und die Küche
PARRON DE COLORES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.